Neue staatliche Förderprogramme für gewerbliche nicht-öffentliche Stromtankstelle

22.November.2021 Neue staatliche Förderprogramme für gewerbliche nicht-öffentliche Stromtankstelle
Über ein neues Förderprogramm unterstützt der Bund jetzt den Aufbau von Ladeinfrastruktur für Elektroautos an firmeneigenen Parkplätzen für Mitarbeitende, Dienstfahrzeuge sowie für betriebliche und kommunale Fahrzeugflotten.
Grund hierfür ist, dass über 60 Prozent aller Ladevorgänge dort stattfinden, wo E-Autos länger parken – also zuhause oder am Arbeitsplatz. Hinzu kommt, dass rund zwei Drittel aller PKW-Neuzulassungen Dienstfahrzeuge sind. „Mit der neuen Förderung von Ladeinfrastruktur für Unternehmen und Kommunen stärkt das Bundesverkehrsministerium gleich zwei wichtige und stark nachgefragte Anwendungsfälle“, sagt Matthias Seitz, Projektleiter des Kompetenzcenters E-Mobilität der Stadtwerke Landsberg. Er fügt an: „Wir unterstützen Betriebe und Kommunen durch Beratung und Planung einer passgenauen Ladeinfrastruktur sowie den dazugehörigen technischen Anforderungen und möglicher Abrechnungssysteme. Auch informieren wir zu aktuellen Fördermitteln.“ Parallel zum Bundesprogramm hat der Freistaat Bayern zum Beispiel für die Tourismuswirtschaft in Bayern ein weiteres Förderprogramm für Stromtankstellen aufgelegt.
Im Rahmen des Bundesprogramms „Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Unternehmen und Kommunen“ gibt es über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) 70 Prozent der förderfähigen Ausgaben bis zu maximal 900 Euro pro Ladepunkt. Betriebe der Tourismuswirtschaft im Freistaat erhalten vom bayerischen Wirtschaftsministerium pro Ladepunkt 90 Prozent der förderfähigen Kosten bis zu maximal 1.500 Euro. „Wir engagieren uns dafür, dass das Ladenetz in der Region Stück für Stück dichter wird“, betont Matthias Seitz.

zurück zu VOLL-E News

Stadtwerke Landsberg Logo

individuelle Beratung

Sie haben Fragen zu unseren VOLL-E Angeboten, gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihren individuellen Anforderungen.

E-Mail: t_gotschlich@stw-landsberg.de
Tel.: +49 (0) 8191 9478-65

Ich interessiere mich für VOLL-E. Bitte kontaktieren Sie mich über:

Powered by BreezingForms